Spreeritt
 

Zur Spree reiten wir mehrmals im Jahr, immer über eine Nacht.
So kann man sich, ohne Geld ausgeben zu müssen, 
einen kleinen Wochenendurlaub vorstellen.
Man reitet an einem Nachmittag los,
sucht sich ein geeignetes Plätzchen am Ufer der Spree,
schlägt das Nachtlager auf und verbringt den Abend vor dem Lagerfeuer.
Am nächsten Tag geht es dann in aller Ruhe wieder zurück
nach Haus.

 
  Heute waren schon 1 Besucher (3 Hits) hier!